thermaset_logo

ANTIBAKTERIELLE PULVERLACKE

Thermaset Limited bietet eine breite Palette antibakterieller Polyester-Pulverlacke an, die frei von TGIC-Substanzen sind.Sie sind für den internen und externen Gebrauch bestimmt.

The range is specially formulated on selected resins and light-fast pigments to give excellent exterior durability and resistance to yellowing with the added benefit of an effective antibacterial agent which kills most species of bacteria, including the deadly MRSA, Salmonella, E coli and C difficile.

Antibakterielle Pulverlacke sind mit dem TLAB-Symbol gekennzeichnet. Verfügbarkeit von Sonderfarben nach vorheriger Vereinbarung mit Thermaset

antibacterial powder coatings

Anwendungsgebiete

Antibakterielle Wirkung

Hygienilac erzielte das Ergebnis > Log 3 (99,9%) der Wirksamkeit bei der Beseitigung von Bakterien innerhalb von 24 Stunden in Bezug auf Folgendes:

Art der Oberflӓchenausführung

  •   TLAB – G Antibakterielle Polyester Pulverlacke Glanz
  •   TLAB – S Antibakterielle Polyester Pulverlacke Halbglanz
  •   TLAB – M Antibakterielle Polyester Pulverlacke Matt

Lagern

  •   Lagern in der Temperatur von 5°C bis 25°C an dem trockenen Ort.

Haltbarkeitstermine

  •   12 Monate when stored according to specification.

Epoxid - Polyester Pulverlacke

Die Dicken der Beschichtung

  •   Bevorzugt – 50 – 60 Mikrone

Härtungsverfahren

  •   10 Min in der Metalltemperatur 180°C

Die Größe von Molekülen

  •   Max 10% < 10 Mikrone
  •   Max 3% > 120 Mikrone
  •   D50 = 34 to 42 Mikrone

Spezifisches Gewicht

  •   1,2 – 1,8 je nach Farbe und Oberflӓchenausführung

Mit Nylon modifizierte Pulverlacke

ANTIBAKTERIELLE PULVERLACKE

Polyester Pulverlacke

Postforming Pulverlacke

Eigenschaften der Beschichtungen

  • Mechanische Testplatten 60-70 Mikronen auf poliertem Stahl. Testplatten für chemische und Dauerhaftigkeit 60-70 Mikron auf leichtem Zinkphosphat. Die unten angegebenen Ergebnisse beziehen sich auf Laborbedingungen und werden in gutem Glauben zur Orientierung gegeben.

Die physischen Eigenschaften der Beschichtungen

Widerstandsfähigkeit gegen Salzbespritzung ASTM B117 Pass 1000 Stunden
Widerstandsfähigkeit gegen Feuchtigkeit BS3900 F2 Pass 1000 Stunden
Widerstandsfähigkeit gegen Wasser BS3900 G2 Pass 1000 Stunden

Die mechanische Eigenschaften der Beschichtungen

Elastizität (conical mandrel) BS3900 Pass 3mm
Penetration Unterboden BS3900 E2 (4Kg) Pass - kein Eindringen in das Substrat
Widerstandsfähigkeit gegen Schlage (Direkt) BS1391 Pass 80 in lbs
Widerstandsfähigkeit gegen Schlage (Umgekehrt) BS1391 Pass 80 in lbs
ERICHSEN -Tiefungsprobe BS3900 E4 Pass > 7mm
Haftfähigkeit (2mm Gitter) BS3900 E6 Pass - Gt 0

Vorbearbeitung

  • Die grundsätzliche Sache ist die Sicherung, dass die zu beschichtende Oberfläche frei von Staub, Rost, Schuppen und Ölen, u.ӓ. ist. Zwecks der Sicherung der langwierigen Widerstandsfähigkeit gegen Korrosion ist es notwendig die chemische Vorbearbeitung der Oberfläche vorzunehmen.

    Zur Verbesserung der Korrosionsbeständigkeit von Eisensubstraten sollte Eisenphosphat und insbesondere leichtes Zinkphosphat verwendet werden. Verwenden Sie für eine optimale Korrosionsbeständigkeit auch unser Produkt Zinc Rich Primer TLE-6226-M

Anwendungsgebiete

  • Geeignet zur Nutzung in den speziellen automatischen oder Handgeräten zur elektrostatischen Entladung, wie auch in der triboelektrischen Applikationsgerӓten.

Widerstandsfähigkeit gegen äußere Einflüsse

  • Hervorragend - ohne Kreiden, leichter Glanzverlust nach 12-monatiger ununterbrochener Belichtung, jedoch ohne Filmzerfall oder Verlust der Schutzeigenschaften.

Chemische Widerstandsfähigkeit

  • Gute Widerstandsfähigkeit gegen Sӓuren, Basen und Verdünnugsmittel in der Raumtemperatur.

Zusätzliche Information

  • Thermaset Limited hat antibakterielle TLAB-Beschichtungen entwickelt, um das Bakterienwachstum auf beschichteten Metalloberflächen zu verhindern. Sie sind nicht dazu gedacht, die bestehenden Hygiene- oder Reinigungsregeln zu ersetzen oder zu reduzieren, sondern bieten einen zusätzlichen Schutz gegen die Entwicklung von Bakterien. Die antibakteriellen Beschichtungen von TLAB basieren nicht auf der Silbertechnologie und weisen daher, wie bei der Verwendung von Silber, aufgrund des UV-Abbaus keine verminderte Wirksamkeit auf.

    Das aktive Hygienilac in TLAB-Beschichtungen wandert bei Kontakt mit der Flüssigkeit nicht. Daher wird durch Reinigungsprogramme die Fähigkeit von Pulverlacken, Bakterien abzutöten, nicht verringert. Da das antibakterielle Hygienilac-Mittel während der gesamten Pulverbeschichtung homogenisiert wird, werden die Bakterien weiterhin effektiv abgetötet, solange die Oberfläche mit einer Pulverbeschichtung bedeckt bleibt, die über viele Jahre wirksam bleibt.

Informationen zur Arbeitssicherung und Arbeitshygiene

  • Gemäß den Vorschriften für Arbeitssicherung und Arbeitshygiene, veröffentlicht von dem britischen Verein der Lackierer, in der Broschüre „Applikation der Pulverbeschichtungen durch die „elektrostatische Bedämpfung“ soll man die Hinweise zu befolgen. Die Kopien sind auf Wunsch zugänglich. Um das Einatmen des Pulvers aus der Luft zu vermeiden, sollen die Filtermasken angewendet werden, die die Luft filtrieren. Man muss auch den Kontakt des Pulvers mit der Haut meiden, und alle Sedimente mit dem Seifenwasser zu beseitigen. Manche Pulver, hauptsächlich von der hellroten und gelben Verfärbung enthalten die Pigmente, die aus Blei, Chrom und Cadmium gewonnen werden. Weitere Informationen wurden in unserem Teil Arbeitssicherheit und Arbeitshygiene angegeben.

Vermerke und Vorbehalte

  • Die von uns zugänglich gemachten Angaben und die Verkausfdokumentation werden zwecks der Lieferung allgemeiner Informationen zu dem Produkt herausgegeben. Wegen Unterschiedlichkeit der Bedingungen, in denen die Produkte genutzt werden können oder diese Informationen ihre Anwendung finden können, tragen wir keine Verantwortlichkeit für die Verluste, Schäden oder Unfälle jeglicher Art [oder die Verstöße gegen Patentrechte], die aus der Anwendung der Applikation, Information oder Produkten hervorgehen können. Zwecks der konkreten Bestätigung irgendwelcher von Informationen zu dem Produkt oder Nutzung und Anwendung bitten wir Sie sich an uns schriftlich zu wenden.